top of page

Fr., 30. Sept.

|

Theater Seefeld

Ein Sommernachtstraum

"Lust auf eine verzauberte Komödienacht? Tauchen Sie ein in eine Welt voller Liebe, Elfenzauber und Irrungen. Feiern Sie Theseus und Hippolyta, verfolgen Sie den Liebeswirrwarr von Hermia, Lysander, Demetrius und Helena. Seien Sie dabei!"

Ein Sommernachtstraum
Ein Sommernachtstraum

Zeit & Ort

30. Sept. 2022, 18:30 – 23:30

Theater Seefeld, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich, Schweiz

Über die Aufführung

Eine Komödie über die vielgestaltigen Verstrickungen in der Liebe.

Schauplatz

In seinem Stück verflicht der englische Dramatiker auf verspielte Weise zwei Schauplätze und vier Handlungsstränge: Die Hof- und Gesetzeswelt Athens mit dem herrschsüchtigen Herzog Theseus steht dem Kosmos des Waldes gegenüber. Dieser ist bevölkert von Elfen und Kobolden, über die der nicht minder machthungrige Elfenkönig Oberon und seine Frau Titania herrschen.

Handlungsstränge

Am Hofe wird die Hochzeit von Theseus mit der Amazonenkönigin Hippolyta vorbereitet. Eine Gruppe von Handwerkern studiert für eben diese Hochzeit im Wald ein tragisches Stück ein. Oberon, der Elfenkönig, befindet sich im Streit mit Titania, der Elfenkönigin, und vier junge Liebende verlieren sich in den Irrungen und Wirrungen von Liebe und Begehren.

Die Liebesgeschichte

Hermia liebt Lysander, Lysander liebt Hermia. Doch auf Wunsch ihres Vaters und auf Befehl des Herzogs soll Hermia Demetrius heiraten. Demetrius liebt Hermia ebenfalls und würde sie nur zu gerne heiraten, obwohl er bis vor kurzem Helena umschwärmte, die ihn umgekehrt noch immer liebt.

Die Lage scheint aussichtslos. Deshalb beschliessen Hermia und Lysander zu fliehen, nicht wissend, dass Helena und Demetrius ihnen folgen. Der Fluchtweg führt alle vier in den Wald. Dort, wo Elfen und Kobolde Ihr Unwesen treiben, bekommen sie die Auswirkungen eines Streits zwischen Oberon und Titania zu spüren: Oberon, zornig auf Titania, bittet seinen treuen Gehilfen Puck, eine magische Blume zu besorgen, mit deren Liebessaft er Titania verzaubern will. Als er ausserdem Zeuge wird, wie Demetrius Helena schändlich verschmäht, erteilt er Puck den Auftrag, den Zauber auch bei diesem Paar wirken zu lassen. Das Liebeschaos nimmt seinen Lauf.

Nach: William Shakespeare

Regie: Flurina Hefti

Tickets

  • Ein Sommernachtstraum

    Aufführungsort: Theater im Seefeld, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich Türöffnung: 18:30 Uhr, Gastronomie Beginn der Aufführung: 19:30 Uhr Dauer: 1:45 Minuten, Pause: 30 Minuten Gastronomie: bis 23:30 Uhr

    Von CHF 17.00 bis CHF 25.50
    Verkauf beendet
    • CHF 25.50
    • CHF 17.00

Gesamtsumme

CHF 0.00

Diese Aufführung teilen

Produktion unterstützt durch

Ambos Rampe, Zürich

Swiss Life, Generalagentur Zürich-Pfannenstiel

Flashlight, Event- und Mediatechnik

Dreicast, digitale Events

bottom of page